Fashion

Damen Konfektionsgröße bestimmen

Zur Ermittlung der Damen Konfektionsgröße benötigen Sie Ihre Körpermaße. Wie sie diese Schritt für Schritt messen und aus den Körpermaßen Ihre Konfektionsgröße bzw. Bestellgröße berechnen, das erfahren Sie hier.



Die Inhalte dieser Seite auf einen Blick:

Schritt 1: Körpermaße messen | Tipps für die Messung | Messpunkte

Schritt 2: Damen Konfektionsgröße berechnen | Normale Größen | Hüftstärkere Größen | Oberbekleidung

Amazon-Bestseller in Damenbekleidung


Schritt 1: Körpermaße messen

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Körpermaße im Vorfeld einmal selbst bestimmen. Das folgende Schaubild zeigt alle Maße, die in den verschiedenen Rechnern und Größentabellen auf konfektionsrechner.de berücksichtigt werden. Aber nicht immer benötigen Sie alle Maße. Grundsätzlich empfiehlt es sich aber, zumindest den eigenen Brust- (2), Taillen- (4) und Hüftumfang (5) zu kennen.

Damen Körpermaße: Tipps für die Messung

  1. Stellen Sie sich vor den Spiegel und setzen Sie das Maßband (es sollte ein weiches sein) beim Messen stets dicht am Körper an, jedoch ohne sich damit einzuschnüren.
  2. Die Kleidung, die Sie beim Maßnehmen tragen, sollte leicht sein. Also keine Winterpullis, sondern eher Unterwäsche.
  3. Nehmen Sie eine entspannte Körperhaltung an, stehen sie locker.
  4. Am besten funktioniert das Messen mit Hilfe. Lassen Sie jemand anderen das Maßband führen, dann kommen Sie auf die besten Messergebnisse.
  5. Notieren Sie die Messergebnisse am besten direkt nach dem Messen, so kann nichts durcheinanderkommen.

Die entscheidenden Messpunkte

1

Körperhöhe messen
Hier wird stets ohne Schuhe vom Scheitel bis zur Fußsohle gemessen (Tipp: Am Türrahmen geht's am besten).

2

Brustumfang messen
Setzen Sie das Maßband oberhalb der stärksten Stelle der Brust an und führen Sie es waagerecht um den Körper.

3

Unterbrustumfang messen
Führen Sie das Maßband am unteren Brustansatz waagerecht um den Körper.

4

Bundweite messen
Das Maßband waagerecht um die schmalste Stelle der Taille führen.

5

Hüftumfang messen
Führen Sie das Maßband waagerecht um die stärkste Stelle des Gesäßes.

6

Innenbeinlänge/Schrittlänge
Messen Sie bei ausgestreckten Beinen die Innenbeinlänge vom Schritt bis zur Fußsohle.

  • Kurzgrößen: Schrittlänge ca. 76 cm
  • Normalgrößen: Schrittlänge ca. 81 cm
  • Langgrößen: Schrittlänge ca. 86 cm
Damen Körpermaße

Schritt 2: Damen Konfektionsgröße berechnen

Tragen Sie nun Ihre Messergebnisse in die dafür vorgesehenen Felder in unseren Konfektionsrechnern ein und Sie erhalten Ihre Konfektionsgröße!

Nachfolgend finden Sie unsere drei allgemeinen Konfektionsrechner für Damen (darüber hinaus haben wir je nach Kleidungsstück wie z. B. BH oder Schuhe auch spezielle Damen Größentabellen). Für die folgenden Konfektionsrechner sollten Sie Ihren Brust- (2), Taillen- (4) und/oder Hüftumfang (5) kennen.

Allgemeiner Damen Konfektionsrechner

Der folgende Konfektionsrechner für Damen ist allgemein und daher umfangreich gehalten. Tragen Sie entweder Ihre Maße (Brust-, Taillen- oder Hüftumfang) ein oder aber Ihre bereits bekannte deutsche (z. B. 38) oder internationale Konfektionsgröße (z. B. 10). Sie können jeweils nur einen Wert pro Umrechnung definieren. Dieser Rechner eignet sich sowohl für Ober- als auch für Unterteile (z. B. Jeans.

Damen Konfektionsrechner - Allgemein:

Inch = Jeansgrößen, 1 Inch = 2,54 cm

Damen Konfektionsrechner für hüftstärkere Größen

Der folgende Umrechner eignet sich für hüftstärkere Frauen (Hüftumfang ist hier 6 cm mehr als Normalgröße). Diese Sondergrößen für hüftstärkere Damen sind zusätzlich für Personen unter 1,64 Meter und ab 1,64 Meter erhältlich.

Damen Konfektionsrechner - Hüftstärkere Größen

Die Konfektions- und Kleidergrößen für hüftstarke Frauen

Damen Konfektionsrechner für Oberbekleidung

Bei den Normalgrößen (32–52) für Frauen wird davon ausgegangen, dass eine Frau zwischen 164 und 170 cm groß ist. Für kleinere Frauen gibt es die Kurzgrößen, für größere die Langgrößen. Die verdoppelte normale Größenangabe ergibt die lange Größe, die untersetzte Größe ergibt sich durch Halbierung der Normalgröße. Innerhalb einer Reihe unterscheiden sich die Größen nur im Taillenumfang (und entsprechend auch im Brust- und Hüftumfang).

Damen Konfektionsrechner - Oberbekleidung

Die Konfektions- und Kleidergrößen für Oberbekleidung

Amazon-Bestseller in Damenbekleidung

Hinweis: Bedenken Sie jedoch, dass Kleidergrößen und Konfektionsgrößen je nach Hersteller von der allgemeinen Norm abweichen können!